Suchmenü einblenden

Supervision-Thema > Männer-Themen


Als Männer-Themen werden Themen bezeichnet, die vorwiegend oder ausschliesslich Männer betreffen. Dazu zählen unter anderem Fragen des Mann-Seins, Vater-Seins, der Gesundheit und der Sexualität.
Supervisor*innen unterstützen Männer in der Reflexion ihrer Männer- und Vaterrolle und bei Themen, die die Gesundheit und Sexualität betreffen.
Keywords: Männer-Themen, Männer, Mann-Sein, Vater-Sein

Filter Bundesland:



 Supervisor*innen (116)

Manhartsberger Thomas, MA

Supervisor
1080 Wien, Lederergasse 23/5/51
Als psychologischer Berater, Körpertherapeut und spiritueller Coach begleite ich Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Ich verfolge einen holistischen Ansatz, indem ich zusätzlich zum kognitiven und verbalen Austausch den Körper und die Gefühle in das Zentrum meiner Arbeit stelle. Über den Körper sich selbst erkennen, ist einer meiner Leitsätze. Die Themen werden individuell und persönlich betrachtet und die seelischen und spirituellen Aspekte einbezogen. Zusammenhänge, Lebensthemen und Muster werden erkannt und Lösungen und Veränderungen möglich.

Bartolot-Zips Astrid, Mag.Dr.

Supervisorin
1010 Wien, Mahlerstraße 7/19
2325 Pellendorf, Teichgasse 3
Reden allein hilft nicht! Meine psychotherapeutischen Methoden (Hypnose, Tapping, Brainspotting, etc.) arbeiten tief in unbewussten Bereichen, auf der Ebene des reflexhaften Körperwissens und der Neuropsychologie. So erreicht etwa die Subliminal-Hypnose nach Dr. Edwin Yager sehr tiefe Ebenen, aber auch andere Formen der modernen Hypnose, etwa nach Dr. Joe Dispenzer. Diese gewährleistet eine gezielte Aktivierung der Zirbeldrüse, wodurch körpereigene Antistress- Substanzen wirksam werden. Angst, Depression, Psychosomatik, Sucht, Konflikte - mit all diesen Problemen sind Sie nicht mehr allein!

Laggner Thomas

Supervisor
2340 Mödling, Enzersdorfer Straße 5/5
2442 Unterwaltersdorf, Wiener Straße 17/2
Supervision integriert Praxiserfahrung, Theorie und -entwicklung, basierend auf der Aktualisierung des persönlichen Potenzials in der unmittelbaren Supervisionsbeziehung (personenzentrierter Ansatz). Durch die Zusammenarbeit mit dem Supervisor können Teilnehmer spezifische Ziele vereinbaren und ihr Handeln prüfen und verbessern. Inhalte sind praktische Arbeit, Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeitern und Klienten, Team- und Organisationszusammenarbeit. Lernen Sie Ihr Handeln zu reflektieren und verbessern Sie Ihre Fähigkeiten. Kontaktieren Sie mich jetzt für eine Supervision.

... und weitere 113 Supervisor*innen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung