Suchmenü einblenden

Supervision-Thema > Mobbing


Als Mobbing wird ein Verhalten bezeichnet, das darauf abzielt, den Gemobbten (Mobbingopfer) persönlich zu verletzen, einzuschüchtern, zu entmutigen, auszugrenzen oder aus dem Arbeitsverhältnis zu drängen. Nicht jeder Konflikt in einem Unternehmen kann als Mobbing bezeichnet werden. Um von Mobbing zu reden, müssen die oben genannten Handlungen über einen längeren Zeitraum und systematisch erfolgen sowie eine erhebliche Stärke erreichen.
Supervisor*innen unterstützen MitarbeiterInnen und Führungskräfte, um ihre soziale Kompetenz zu stärken und so Mobbing vorzubeugen.
Keywords: Mobbing, Mobbingopfer, Ausgrenzung

Filter Bundesland:



 Supervisor*innen (246)

Raninger Barbara, Mag.

Supervisorin
8700 Leoben, Waasenstraße 10
Zertifizierte EMDR- und Trauma-Therapeutin (zap wien),
Zertifizierte Ego State Therapeutin (ESTI International),
Zertifizierte Ego State Supervisorin (ESTI International)

Walderdorff Anna, MSc MBA

Supervisorin
2483 Ebreichsdorf, Feldstraße 40
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken. (Newton)
Ich bin darauf spezialisiert, mit Hilfe modernster quantenphysikalischer Technologien sämtliche Probleme des Mensch-Seins wertfrei, jedoch umfassend bis in die Tiefe zu analysieren, sichtbar zu machen und zu lösen. Nach einer kurzen Erst-Analyse bespreche ich mit Ihnen ganzheitliche, speziell auf Sie abgestimmte Lösungswege, um aus einem Minus ein überzeugendes Plus zu machen u. damit eine Veränderung zu erzielen. Ganzheitliche, seriöse Beratung, Coaching und Therapie stellen Ihre Bedürfnisse und Ziele in den Vordergrund.

Bartolot-Zips Astrid, Mag.Dr.

Supervisorin
1010 Wien, Mahlerstraße 7/19
2325 Pellendorf, Teichgasse 3
Reden allein hilft nicht! Meine psychotherapeutischen Methoden (Hypnose, Tapping, Brainspotting, etc.) arbeiten tief in unbewussten Bereichen, auf der Ebene des reflexhaften Körperwissens und der Neuropsychologie. So erreicht etwa die Subliminal-Hypnose nach Dr. Edwin Yager sehr tiefe Ebenen, aber auch andere Formen der modernen Hypnose, etwa nach Dr. Joe Dispenzer. Diese gewährleistet eine gezielte Aktivierung der Zirbeldrüse, wodurch körpereigene Antistress- Substanzen wirksam werden. Angst, Depression, Psychosomatik, Sucht, Konflikte - mit all diesen Problemen sind Sie nicht mehr allein!

... und weitere 243 Supervisor*innen

 Geschichten aus dem Leben

Mobbing
Sabine war vor ein paar Monaten in unsere Firma gekommen, und ich hatte mich zuerst richtig gefreut. Endlich Unterstützung! Meine Kollegin Maria war in Pension gegangen und seither stapelte sich immer mehr Arbeit auf meinem Schreibtisch. Aber statt eine Entlastung zu sein, war Sabine die reinste Landplage ......› Weiterlesen




Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung